REFERENZEN

Penetron™ Systeme wurden erfolgreich in Projekten im mehr als 60 Ländern weltweit eingesetzt.
 

 

Projekt: Seabrook Nuclear Power Project

Ort: Seabrook, NH, USA

Datum: 1986

Beschreibung: Seabrook ist ein nuklearer Wasserdruckreaktor mit 1.160 Megawatt, der etwa 7% der Elektrizität der sechs Staaten von Neuengland produziert – ausreichend Elektrizität für 1.000.000 Haushalte.

Zwei unterirdische Tunnel transportierten das kondensierte Wasser 5 Kilometer vom Meer bis zu Anlage. Diese sowie der Unterbau, die unterirdischen Anlagen sowie alle Überlaufkanäle wurden im Jahr 1986 mit dem Penetron® System behandelt. Neben der Wasserabdichtung und der chemischen Schutzlage auf dem Zement war der Kunde besonders zufrieden mit Penetron's Funktion, Gammastrahlung bei Unfällen zu reduzieren. Es wurden die Produkte Penetron®, Penecrete™ und Peneplug™ verwendet.

Projekt: Kariba-Damm

Ort: Zimbabwe

Datum: 1960

Beschreibung: Dieser beeindruckende Damm wurde im Jahr 1960 fertig gestellt und ist der größte  künstliche Damm aller Zeiten. Er dämmt Afrika's viertgrößten Fluss, den Zambezi, ein und versorgt Zambia und Zimbabwe mit Elektrizität.  Zudem unterstützt der Damm die örtliche Fischereiindustrie.

Das Penetron® System wurde im Jahr 1991 angewendet, um Wasserlecks und von Flüssigkeit durchdrungene Bereiche zu reparieren. Zu dem mit dem Penetron® System behandelten System gehören der Hauptdamm und umliegende Bereiche sowie die Technikräume.

Projekt: House of Rest, Begräbnisstätte von Tsar Nicholas II

Ort: St. Petersburg, Russia

Datum: 1995

Beschreibung: Diese Kathedrale ist eine der wichtigsten Russlands, da die meisten vorrevolutionären Regenten seit Peter dem Großen hier begraben sind. Der Kathedralenkomplex, welcher im Jahr 1718 erbaut wurde, blickt auf eine aufregende Geschichte zurück und hat umfangreiche Schäden durch Feuer, Stürme und Plünderungen erlitten.

Anlässlich des Begräbnisses des letzten russischen Tsaren Nicholas II und seiner Familie in der St. Katherinen-Kapelle im Jahr 1995 (80 Jahre nach seinem Tod) wurde dieses Projekt großflächig renoviert und restauriert. Das Penetron® System wurde für dieses wichtige Projekt als beste Lösung gewählt, um alle Steinwände über- und unterirdisch wasserdicht zu versiegeln.

Projekt: Monterey Bay Aquarium

Ort: Monterey, CA, USA

Datum: 1982

Beschreibung: Das Montery Bay Aquarium ist eine der größten Touristenattraktionen der USA mit mehr als 1,7 Millionen Besuchern jährlich. Es wurde im Jahr 1982 fertig gestellt und ist der Erhaltung der Ozeane gewidmet.

Die Aquarien, einschließlich der Delfin- und Seelöwenbecken wurden mit dem Penetron-System wasserdicht gemacht und vor dem Einfluss von Meerwasser geschützt.

Projekt: Singapur Changi Airport Terminal 3

Ort: Changi, Singapur

Datum: 2003

Beschreibung: Changi Airport ist ein Zeichen des Nationalstolzes und ein Maßstab für Flughäfen weltweit. Sein Bau kostete 1,5 Milliarden US-Dollar. Terminal 3 nutzt die modernsten Systeme und Einrichtungen, um Passagieren einen angenehmen Transport zu garantieren und strebt nach einer Symbiose aus ausdrucksstarker und funktionaler Architektur.

Das Penetron® System wurde zur Wasserabdichtung und zum Schutz des Fundamentes und aller Betonwände von T3 verwendet. 140.000 m3 Beton wurden mit Penetron® Admix sowie teilweise einigen anderen Komponenten des Penetron® Systems, wie Penetron® und Penecrete™ Mörtel behandelt. Dieses Projekt ist ein ausgezeichnetes Beispiel für die Fähigkeit des Penetron® Systems, Risse zu reparieren und zu versiegeln.

Projekt: Lutetian-Garten

Ort: JinZhou, China

Datum: 2002

Beschreibung: Vor der Anwendung von Penetron® in diesem riesigen Projekt 4 Stunden nördlich von Peking war es zu verheerenden Rissen gekommen, die zu beträchtlichen Lecks führten. Alle Lecks wurden mit Peneplug™ gestoppt und Risse mit Penecrete™ Mörtel gefüllt. Die gesamte Struktur wurde daraufhin doppelt mit Penetron® beschichtet und das unterirdische Parkhaus, welches die beiden Gebäude miteinander verbindet, mit dem Penetron® System behandelt. Das im Jahr 2002 abgeschlossene Projekt gilt heute als das beliebteste Wohnviertel der Stadt. Der Besitzer war so zufrieden mit den Ergebnissen, dass er die Terrasse seines eigenen Penthouses anstelle des ursprünglich geplanten Produktes mit Penetron® versiegeln ließ.